Arthotel · Landhaus zur alten Gärtnerei · Zu Gast bei Freunden

Arthotel - Landhaus zur alten GärtnereiErlebnisreich und individuell, einzigartig in Deutschland bzw. Europa bleibt der Gast König und bestimmt sein Reich, in dem er herrschen möchte.HotellobbyHome is where your heart is.TreppenhausIn ein Haus, in dem die Freude lebt, zieht auch das Glück gerne ein.(Japanisches Sprichwort)RestaurantMan soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen.(Winston Churchill)RestaurantHier bin ich Mensch, hier darf ich's sein.(Johann Wolfgang von Goethe)RestaurantUnsere wahre Aufgabe ist es, glücklich zu sein.(Dalai Lama)

Arthotel - Landhaus zur alten Gärtnerei

Erlebnisreich und individuell, einzigartig in Deutschland bzw. Europa bleibt der Gast König und bestimmt sein Reich, in dem er herrschen möchte.

Hotellobby

Home is where your heart is.

Treppenhaus

In ein Haus, in dem die Freude lebt, zieht auch das Glück gerne ein.

(Japanisches Sprichwort)

Restaurant

Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen.

(Winston Churchill)

Restaurant

Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Restaurant

Unsere wahre Aufgabe ist es, glücklich zu sein.

(Dalai Lama)

Ein außergewöhnliches Hotel - & Restaurantprojekt

Es hat insgesamt einige Jahre gedauert, um aus einer Idee eines der innovativsten touristischen Angebote im Land Brandenburg zu machen.

Ein einst über Jahre leerstehendes Hotel konnte die Initiatoren, die vorher nie über die Gestaltung und Eröffnung eines Hotels haben nachdenken müssen, überzeugen und das Abenteuer konnte beginnen.

Fasziniert von der Größe des Grundstückes, den Baulichkeiten und der modernen Architektur des Hotelgebäudes beschlossen die neuen Eigentümer sich um dieses Objekt zu bemühen und begannen die Planungen und die Projektierung ihres Vorhabens. Damit begann ein langer Weg um z.B. bei Behörden, Verbänden und Finanzierungsinstituten um Unterstützung für dieses Projekt zu werben.

Die Namensgebung stand dabei, unter Würdigung der Vergangenheit und Tradition des Grundstückes und den leider gescheiterten Bemühungen der Voreigentümer, schnell fest. Der frühere Gärtnereibetrieb und die noch erkennbare Nutzung der Grundstücksflächen waren eine unverzichtbare Verpflichtung das Haus künftig "Landhaus zur alten Gärtnerei" zu nennen.

Den Beinamen Kunst- und Kulturstätte verdient sich das Haus durch die besondere Gestaltung der Räumlichkeiten, seinen kulturellen Angeboten und seiner Ausstrahlung. Eine Vielzahl von Unikatmöbeln und die Ausstattung der Zimmer durch eine internationale Künstlergemeinschaft aus Peru, Iran, Schweiz, Italien, Österreich und Deutschland sind wichtige Bestandteile des Hotel- und Restaurantangebotes geworden.

Herausgekommen ist eine Hotelanlage, die überall Geschichten zu erzählen weiß. Von den Speisekarten, die Kurzgeschichten enthalten und alle unterschiedlich gestaltet worden sind bis zu den Zimmern, die für sich alle kleine Welten geworden sind.

Selbstverständlich kann man im Landhaus auch einfach nur übernachten. Die beste Art uns kennen zu lernen ist ein Besuch unseres Hauses. Auf Wunsch vieler Gäste ist das Landhaus zur Alten Gärtnerei ein Nichtraucherhotel. Wir danken für Ihr Verständnis.

Wir freuen uns darauf Sie bald bei uns zu begrüßen.

Künstlergeschichten

... Illustrierte Geschichten vom "Ehepaar Künstler" von Petra Kaluza

Zimmer buchen
Kulturlandhaus auf Facebook
Kulturlandhaus auf Facebook
Kulturlandhaus auf Xing
Kulturlandhaus auf Xing

Diese Webseite empfehlen / merken:

del.icio.usgoogle.comMister WongRedditYahooMyWeb
  • gestaltet von Angela Kaiser Sandmalerin, Deutschland
    Im Sommer sehnen sich viele Menschen danach, nehmen dafür weite Wege in Kauf. Es kriecht in Kleider und Schuhe - Sand. Was vielen nur durch die Hand rinnt, daraus fertigt Angela Kaiser ihre Kunst.
  • Steinhöhle
    In der Steinhöhle machen Sie eine Reise zu Fred Feuerstein oder den Dinosauriern. Ihr Bett ist ein Steinlager und Grubenlampen machen den Gast zum Forscher und Weltreisenden.
  • gestaltet von Uli Krappen Grafikerin, Deutschland
    Dieses Zimmer begrüßt Sie verspielt in vielen bunten Farben. Wer hier zu Gast ist muss das Zimmer mit vielen fröhlichen und bunten Gestalten teilen.
Kontakt & Anschrift

Arthotel
Landhaus zur alten Gärtnerei

Nächst Neuendorfer Landstr. 49
D-15806 Zossen (b. Berlin)

Telefon: 03377-2013-0
Telefax: 03377-2013-14

eMail: info(at)kulturlandhaus.de
Internet: www.kulturlandhaus.de

Öffnungszeiten (Restaurant)
Montag (Ruhetag)
Dienstag - Samstag ab 17:00

Sonntag und Feiertage auf Anfrage.
(um Reservierung wird gebeten)

Prospekte & Downloads